1/31/2017

Thomas Coville dankt North Sails

North Sails



COVILLE DANKT NORTH SAILS

Am Weihnachtsabend zementierte Thomas Coville seinen Namen in die Geschichtsbücher des Segelns, indem er den Einhand um die Welt Rekord bricht und acht Tage schneller segelte als der vorherige Rekord. Der wurde von Francis Joyon 2011 aufgestellt. Dabei setzte er auf ein komplettes Segelinventar aus 3Di ENDURANCE und 3Di RAW. Nach der Beendigung dieser unglaublichen Weltumrundung hatte Thomas North 3Di Großsegel 75.000 Seemeilen zurück gelegt.

Thomas besuchte als Ehrengast die mehr als 200 Gäste des Festessens zum 60. Firmenjubiläum von North Sails im Rahmen des ersten weltweiten Sales Meeting in Lissabon Ende Januar. Er teilt North Sails Leidenschaft für Geschwindigkeit und den Ehrgeiz, die Grenzen des Möglichen zu erweitern.

"Ich möchte North Sails für das Vertrauen in mich danken", berichtete Thomas. "Es ist einfach, Leute zu finden die einem vertrauen, nachdem der Erfolg da is, aber North Sails war von Anfang an an meiner Seite. Und darum bin ich heute hier." North Sails ist geehrt, an Bord mit Thomas zu sein, und wir sind gespannt, was er als nächstes träumt.

Die komplette Story zu seinem Rekord finden sie hier und alles rund um North Sails 3Di finden Sie auf dieser Seite